Forge of Empires

Feiert in Forge of Empires Halloween

Auch in Innogames kostenlosem Browsergame Forge of Empires wird Halloween gefeiert.

„Die Zeit der Geister naht erneut, der Kürbiskopf mit Namen Jack, kehrt wieder, hat es nicht bereut, und trägt gar reichlich im Gepäck!“ Der geheimnisvolle Jack O’Lantern taucht im Spiel auf und fordert euch zu einem Duell heraus, in dem er euch mit seinen Rätseln und Reimen ordentlich auf die Nerven geht. Ihr müsst mehrere Quests erledigen, an deren Ende eine ganz besondere Belohnung auf euch wartet. Haltet euch also ran und zeigt dem alten Kürbiskopf, wo der Hammer hängt. Zusätzlich erhaltet ihr die Möglichkeit, schaurige Charakterbilder fürs Spielerprofil freizuschalten, was für eine gruselige Atmosphäre sorgt. Wer im vergangenen Jahr den Friedhof als Halloween-Gebäude verpasst hat, kann sich das besondere Bauwerk in diesem Jahr holen. Wer es aber schon besitzt, der kann ein spezielles Upgrade dafür nutzen. Es lohnt sich also, wenn ihr euch am diesjährigen Halloween-Event im Browsergame Forge of Empires beteiligt. Das Event ist seit heute im Spiel aktiv, ihr könnt also gleich loslegen!

Das Onlinespiel ermöglicht es euch, eure persönliche Stadt zu erschaffen und auszubauen. Euer Volk führt ihr dabei durch die Jahrhunderte und erforscht immer neue Technologien. Denn nur so schreitet eure Kultur voran und ihr könnt neue Elemente nutzen, um eure Stadt zu erweitern. Ihr müsst auch immer darauf achten, die Bedürfnisse der Bürger zu befriedigen, wofür ihr kulturelle Bauwerke wie Schulen und Kirchen errichten müsst. Das Onlinespiel Forge of Empires gewann in diesem Jahr den Deutschen Computerspielpreis als bestes Browserspiel.

Wer gerne gegen andere kämpft, kann andere Spieler im Multiplayer zu taktischen Gefechten herausfordern. Es erwartet euch aber auch eine Einzelspieler-Kampagne, in deren Verlauf ihr die neue Welt erkundet und euer Volk immer weiter voranbringt.

Tags News

Share this post

No comments

Add yours